Sie befinden sich hier: Die Praxis / Im Spiegel der Presse
Deutsch
24.02.2018

Die Kardiologische Praxis Prof. Reifart im Spiegel der Presse

Kardiologie der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in der FOCUS-Bestenliste
Die Kardiologische Abteilung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Erhebung zu Deutschlands Top-Krankenhäusern und -Kliniken
LieDerLich und HabDichLieb
Dass ein hoher Cholesterinspiegel schädlich ist, weiß jeder. Doch was ist Cholesterin eigentlich, wie kommt es in den Körper und wann ist es schädlich? Darüber sprach Kreisblatt-Redakteurin Christine Sieberhagen mit dem Chefarzt der Medizinischen Klinik I /Kardiologie der Kliniken des Main-Taunus-Kreises, Prof. Dr. Nicolaus Reifart.
Bürgerdialog Eschborn - Fragen an Nicolaus Reifart
Interview mit dem "Bürgerdialog Eschborn"
Prof. Reifart in der Bestenliste des "Focus"
Ärzteliste 2011 des "Focus"
Manchmal bleibt nur die Bypass-Operation
Höchster Kreisblatt vom 20. November 2011
Ministerin Silke Lautenschläger besucht Sodener MTK-Klinik
Bad Sodener Zeitung vom 29.01.2003
Kliniken des Kreises bieten hohen Standard
Schwalbacher Nachrichten vom 31.01.2003
Leserbrief von Prof. Reifart zu dem Artikel "Streit um Herzkatheter"
Frankfurter Rundschau vom 03.12.2002
Ministerpräsident Roland Koch
Ambulanter Eingriff vor Amerikareise im Mai 2003
Patientenveranstaltung 2003 in der Stadthalle Hofheim
Höchster Kreisblatt vom 18.11.2003
Leserbrief eines Patienten
Bad Sodener Zeitung vom 19.11.2003 und 03.12.2003